Allgemeine Geschäftsbedingungen

Präambel

Unsere Maklertätigkeit bezieht sich auf wichtige Lebens- und Vermögensentscheidungen unserer Kunden. Sie müssen auf der Basis von gegenseitigem Vertrauen, Redlichkeit und Vertraulichkeit getroffen werden. Dies sichern wir unseren Kunden zu und erwarten es umgekehrt von diesen.

Unsere Geschäftsprinzipien

1

Der Maklervertrag zwischen unseren Kunden und uns kommt üblicherweise durch schriftliche Vereinbarung zustande. Eine Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit ist jedoch auch dann provisionspflichtig, wenn der Kunde weiß oder wissen muss, dass wir für unsere Tätigkeit ein Entgelt fordern. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 6 Monaten und verlängert sich automatisch um weitere 3 Monate, wenn er nicht von einer Vertragspartei mit einer Frist von einem Monat vor Vertragsende gekündigt wird.

2

Im Interesse einer erfolgreichen Vermittlungstätigkeit verzichtet der Kunde darauf, während der Laufzeit des Maklervertrages mit uns, andere Makler mit entsprechenden Tätigkeiten in Bezug auf das Vertragsobjekt zu betrauen oder das Objekt selbst zu vermarkten. Bei einem Verstoß gegen diese Vereinbarung haftet der Kunde für die hieraus entstehenden Schäden.

3

Bei unserer Tätigkeit verlassen wir uns auf die von unseren Kunden oder anderen Auskunftsberechtigten gegebenen Informationen.

4

Wir sind berechtigt, auch für die andere Partei des Bezugsvertrages entgeltlich tätig zu werden, wenn dies nicht die Interessen unseres Kunden beeinträchtigt.

5

Ist dem Kunden bei Abschluss dieses Vertrages die Vertragsgelegenheit betreffend das angebotene Objekt sowie die Vertragsbereitschaft des möglichen Vertragspartners (Vorkenntnis) bekannt oder erlangt er diese Kenntnis während der Laufzeit des Maklervertrages von Dritten, so teilt er uns dies unverzüglich mit.

6

Kommt durch unsere Tätigkeit statt des ursprünglich erstrebten Vertrages zwischen den Parteien ein anderer, diesem wirtschaftlich gleichstehender, Vertrag zustande, berührt dies den Provisionsanspruch nicht. Es wird dann der für den geschlossenen Vertrag übliche Maklerlohn geschuldet.

7

Unsere Vertriebsaktivitäten und die damit zusammenhängenden Unterlagen und Informationen sind ausschließlich für unseren Kunden bestimmt. Der Kunde sagt zu, mit diesen Informationen nach Abschluss des Maklervertrages vertraulich umzugehen und sie nicht Dritten zugänglich zu machen.

Verstößt der Kunden hiergegen ist er bei Nichteintritt des Vertragserfolgs zum Ersatz des daraus entstandenen Schaden verpflichtet.

8

Der Provisionsanspruch wird nur bei Abschluss des Hauptvertrages fällig, wenn dieser auf unserer vertragsgemäßen Tätigkeit beruht. In diesem Fall wird der Kunde alle Informationen die zur Provisionsberechnung erforderlich sind, an uns weitergeben. Er wird in den Hauptvertrag eine entsprechende Maklerklausel zu unseren Gunsten aufnehmen lassen.

9

Sollen Regelungen dieses Vertrags ungültig sein, oder werden, so werden diese durch solche gültigen ersetzt, die dem rechtsgeschäftlichen Willen der Parteien am nächsten kommen. Die übrigen Reglungen bleiben gültig.

Ihre CCC-Immogrund Geschäftsführung

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Verbraucher

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Maklervertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns [CCC-Immogrund GmbH, Pastoratstr. 5, 47506 Neukirchen-Vluyn, Tel-Nr.: 02845 - 9819000, vertrieb@ccc-immogrund.de] mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Maklervertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistung entspricht.

Hinweis zum vorzeitigen Erlöschen des Widerrufsrechts

Ihr Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag zur Erbringung von Dienstleistungen vorzeitig, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbracht haben und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An
CCC-Immogrund GmbH
Pastoratstr. 5
47506 Neukirchen-Vluyn
vertrieb@ccc-immogrund.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
  • Name des/der Verbraucher(s)
  • Anschrift des/der Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum
____________________________
(*) Unzutreffendes streichen.

Streitschlichterklausel

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online Streitbeilegung (OS Plattform) bereit, die unter 

 

-          www. ec.europa.eu/consumers/odr

 

aufrufbar ist.. 

 

Unsere Emailadresse finden Sie in unserem  Impressum. 

Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Schlichtungsverfahren teilzunehmen.

© 2020 CCC-Immogrund / Webdesign & Programmierung: Wir lieben Webdesign